2018


Das Haus

Eine Wandergruppe gerät in ein schreckliches Gewitter und schafft es aufgrund eines Erdrutsches nicht mehr zurück ins Dorf – doch glücklicherweise gelangen die Wanderer in eine alte verlassene Villa in den Bergen, in der sie die Nacht verbringen können...

Was geschieht, wenn Menschen gezwungen sind Zeit miteinander zu verbringen? Wenn wildfremde Menschen sich Geheimnisse anvertrauen und Ehepaare neues über den Partner erfahren? Diesen Fragen hat sich das Ensemble des Eberdinger Sommertheaters in Form einer Stückentwicklung gewidmet. Entstanden ist eine Inszenierung voller Humor und Menschlichkeit.


Besetzung:

Helmut: Clemens Woerner

Alexander: Moritz Scheunpflug

Kathi: Stefanie Bandilla

Daniela: Sina Weiß

Sandra: Mirja Grumm

Viktoria: Gabriele Aigner

Christina: Ute Großkopff

 

Oliver: Jochen Geissinger

Wassili: Martin Fydrich

Lena: Paula Geissinger

Rainer: Steffen Scheunpflug

Vinzenz: Patrick Weiß

Coco: Josefine Nachfolger

Hinter den Kulissen:

Inszenierung und Ausstattung: Ina Wernstedt

Regieassistenz: Monika Jerg

Licht: Patrick Weiß



Alice im Wunderland

Alice ist fantasievoll und aufgeweckt. Als sie dem weißen Kaninchen folgt, das nach eigener Aussage zu spät dran ist, gelangt sie in eine Welt voller Wunder und Herausforderungen. Aber so lange sie sich treu bleibt findet sie hier neue Freunde und befreit das Wunderland sogar von der Herzkönigin!


Besetzung:

Alice: Fanny Scheunpflug
Alices Mutter: Claudia Scheunpflug
Onkel Henry: Jonas Jabs
Charles Dodgson: Stephanie Hecksell
Das weiße Kaninchen: Ann-Michelle Tröster
Humpty Dumpty: Stephanie Hecksell
Caterpillar: Sebastian Grihn
Der Schaffner: Jürgen Reisenbüchler
Die Herzogin: Stephanie Hecksell
Der Fisch Lakai: Claudia Scheunpflug
Der Frosch Lakai: Lara Röder
Der Koch: Jonas Jabs

 

Die Grinsekatze: Annalena Grihn
Der verrückte Hutmacher: Jonas Jabs
Der Märzhase: Lara Röder
Die Haselmaus: Sebastian Grihn
Der Dodo: Karin Petersen-Jahnke
Tweedledee und Tweedledum: Lara Röder, Ann-Michelle Tröster
Die Soldaten der Herzkönigin: Lara Röder, Claudia Scheunpflug, Sebastian Grihn
Der Herzkönig: Jürgen Reisenbüchler
Die Herzkönigin: Saskia Rapp
Der Herzbube: Jonas Jabs

Hinter den Kulissen:

Inszenierung und Ausstattung: Veronika Wernstedt

Regieassistenz: Karin Petersen-Jahnke

Licht: Patrick Weiß



Gefährliche Liebschaften

Gefährliche Liebschaften ist ein Briefroman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos von 1782. Der Roman schildert die Geschichte zweier Intrigen: Die geplante Verführung von Cécile de Volanges und die von Madame de Tourvel. Betreiber der beiden Intrigen sind die Marquise de Merteuil und der Vicomte de Valmont, die sich nicht an moralische und traditionelle sexuelle Normen gebunden fühlen und einen ausschweifenden Lebenswandel führen. Für Merteuil ist die Verführung von Cécile die Rache an ihrem ehemaligen Liebhaber, der mit Cécile ein noch jungfräuliches und formbares Mädchen heiraten will. Für Valmont wird die Eroberung der prüden und treuen Madame de Tourvel seinen Ruf als unwiderstehlichen Verführer unterstreichen. Beide Intriganten verheddern sich in den Fallstricken ihrer eigenen Intrige und stürzen sich selbst und ihr Umfeld ins Verderben.


Besetzung:

Marquise de Merteuil: Julia Mertens

Madame de Volanges: Veronika Wernstedt

Cécile de Volanges: Josefine Nachfolger

Vicomte de Valmont: Gabriel Kunert

Azolan, Valmonts Kammerdiener: Richard Bork

Madame de Rosemonde: Karin Petersen-Jahnke

Madame de Tourvel: Jessica Schmidt

Émilie: Monika Jerg

Chevalier Danceny: Huan Vu

Hinter den Kulissen:

Inszenierung und Ausstattung: Ina Wernstedt

Regieassistenz: Sina Weiß

Licht: Patrick Weiß


Kontakt

Eberdinger Sommertheater e.V.

Theater in der Nussschale

Veronika Wernstedt

Herderweg 7

71735 Eberdingen

 

emailadresse: info@theaterindernussschale.de

Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns über Spenden für Kostüme, Requisiten, Bühnenbilder, Licht- und Tonausstattung u.v.m.