2008


Kabale und Liebe

von Friedrich Schiller

 

Im Mittelpunkt des Trauerspiels steht das bürgerliche Mädchen Luise Millerin, Tochter des Musikus Miller, die sich in der aristokratische Zeit des ausgehenden 18. Jahrhunderts zu behaupten versucht. Ihre Liebe zum adeligen Ferdinand von Walter, Sohn des diabolischen Präsidenten, darf nicht sein, da sie die Grenzen zwischen Aristokratie und Bürgertum überschreiten würde. Deshalb wird vom Präsidenten und seinem schmierigen Sekretär Wurm, der die schöne Luise gerne für sich haben will, ein Netz von Intrigen gespannt. So muss Hofmarschall von Kalb seinen Namen als falscher Liebhaber hergeben, um die Eifersucht des hitzköpfigen Ferdinands zu schüren und die Liebenden auseinander zu bringen. Der Plan misslingt und doch können Präsident und Wurm nicht triumphieren: Ferdinand vergiftet Luise und nachdem sie ihm kurz vor ihrem Tod ihre Unschuld schwört, nimmt er sich selbst aus Verzweiflung das Leben.


Besetzung

Ferdinand von Walter: Jens Wernstedt

Luise Millerin: Sabrina Urban

Präsident von Walter: Steffen Scheunpflug

Miller: Rüdiger Fender

Hofmarschall von Kalb: Ina Wernstedt

Lady Milford: Jelena Vojkovic

Millerin: Veronika Wernstedt

Wurm: Wolfgang Stich

Diener: Patrick Weiß, Sina Weiß

Gerichtsdiener: Patrick Weiß, Sina Weiß

Hinter den Kulissen

Regie: Ina Wernstedt


Kontakt

Eberdinger Sommertheater e.V.

Theater in der Nussschale

Veronika Wernstedt

Herderweg 7

71735 Eberdingen

 

emailadresse: über jimdo

Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns über Spenden für Kostüme, Requisiten, Bühnenbilder, Licht- und Tonausstattung u.v.m.